FAQs

FAQs

Ist eine freie Trauung überhaupt gültig?

Das kommt darauf an, vor welcher Instanz Sie eine gültige Ehe oder Lebenspartnerschaft schließen möchten:

  • Für den Staat ist nur die standesamtliche Trauung von Bedeutung.
  • Für die Kirchen ist eine freie Trauung nicht gültig.
  • Für Sie selbst kann alles gültig sein, was Sie dazu machen.
  • Und was für Gott gültig ist, liegt glücklicherweise in Gottes Hand.

Müssen wir vorher zum Standesamt?

Wenn Sie rechtlich verheiratet oder verpartnert sein möchten, führt kein Weg am Standesamt vorbei. Ich gestalte aber auch gerne eine Hochzeitsfeier mit Ihnen, wenn Sie nicht standesamtlich heiraten möchten.

Wie sieht so eine Feier aus?

Das können Sie mit mir ganz individuell absprechen. Die Zeremonie kann den vertrauten kirchlichen Riten sehr ähnlich sein oder nur einzelne Traditionen daraus übernehmen oder auch ganz anders und neu gestaltet werden.

In der Regel biete ich zwei Vorgespräche an. Dort besprechen wir, was Ihnen besonders wichtig ist und was Ihr zentrales Anliegen bei dieser Feier ist. Ich mache Ihnen dann einige Vorschläge, wie die Zeremonie aussehen könnte und wir legen gemeinsam den Ablauf fest. Vielleicht möchten Sie sich aber auch lieber überraschen lassen?

Was kostet das alles?

Mein Honorar für eine Hochzeit teilt sich folgendermaßen auf:

  • Vorbereitungen: 195,00 EUR
    (als Anzahlung)
  • Zeremonie: 500,00 EUR
  • Gesamtpreis: 695,00 EUR

Wenn die Gespräche oder die Zeremonie außerhalb von Münster stattfinden, fallen noch Fahrtkosten an. Innerhalb Münsters berechne ich die Fahrten nicht.